Die ausführlichen Informationen zur Veranstaltung:

~sys/ext/news/Templates/News/Detail.html v3
templateLayout default (detail view)

Lebensmittelwirkungen erfahren

Wir alle kennen Wirkungen von Lebensmitteln, die tiefer gehen oder länger anhalten als ihre Geschmackswirkung, wie zum Beispiel die Anregung durch Kaffee oder die Entspannung durch Sahne.

Bei genauer, nämlich achtsamer Beobachtung bemerken wir, dass alle Lebensmittel subtil unser leibliches und emotionales Befinden beeinflussen.
Sie können uns aufhellen, anregen, beschweren, beruhigen, umhüllen, nervös machen und vieles mehr. Anbau, Verarbeitung und Zubereitung wirken sich auf diese Qualitäten aus. 

Ein Kennenlernen dieser Wirkungen vertieft das Verständnis für Lebensmittel und stärkt die eigene Urteilsfähigkeit.
Im Seminar verkosten wir gemeinsam Lebensmittel und üben, die Effekte auf unser körperliches und emotionales Befinden wahrzunehmen. Das Seminar richtet sich an jede und jeden mit Interesse an Lebensmittelwirkungen.


Leitung: Uwe Geier
Dr. Uwe Geier hat die achtsame Beobachtung von Lebensmittelwirkungen zu einer Methode entwickelt, der Wirksensorik.
Neben seiner Seminartätigkeit führt Dr. Geier wissenschaftliche Studien zu diesem Thema durch.

Veranstalter:
tibits GmbH & WirkSensorik GmbH

Wann:         
Mittwoch, den 6.11.2019, 10.30 - 12.30 Uhr

Wo:
tibits Darmstadt, Eschollbrücker Str. 65, 64295 Darmstadt

Kosten:  Die Teilnahme ist kostenfrei

Anmeldung:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten deshalb um Anmeldung bis zum 31.10.2019 formlos per E-Mail an

info@noSpamtibits.de oder mail@noSpamwirksensorik.de